Skip navigation

Präzisions-Umwälzpumpen unseres Partners KSB verbauen wir in allen unseren Anlagen. Sie bieten Hochleistung in jedem Bereich, ob in Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen, sowie allgemeinen Umwälz- und Trinkwassersystemen.

Die Energiekosten im Lebenszyklus von Umwälzpumpen betragen bis zu 90% der Gesamtkosten, daher empfehlen wir Pumpen nach IEE4-Standard, für variable Mengen mit Frequenzumrichter. Ob FU-geregelt oder konstanter Betrieb, jede Pumpe wird auf minimalen Energieverbrauch projektiert.

Die Bauart der verwendeten Umwälzpumpe wird durch die oft hohe Temperatur des Fördermediums und die im Verhältnis zum Systemdruck recht niedrige Förderhöhe bestimmt, die dem Druckhöhenverlust im Umwälzsystem entspricht. Für die in den geschlossenen Pumpenkreisläufen eingesetzten Umwälzpumpen verwenden wir verschiedene Bauarten: Umwälzpumpe mit und ohne Wellendichtung sowie in Sonderausführung.